Bildergalerien

 

Elternarbeit ist unendlich wichtig. Wir brauchen Eltern, die sich für die Interessen aller Eltern, aller Schülerinnen und Schüler unserer Schule und für die Schule selbst einsetzen.

Durch unsere Arbeit bzw. Ihre Mitarbeit im Klassenelternbeirat und im Schulelternbeirat, vielleicht sogar im Kreis- oder Landeselternbeirat, haben wir die Möglichkeit, an der Unterrichtsgestaltung mitzuwirken. Wir können die Rahmenbedingungen und die Unterrichtsgestaltung durch unsere Ideen zusätzlich positiv beeinflussen. Wir können z. B. an der Gestaltung des Schulprogrammes, der Gestaltung der offenen Ganztagsschule oder an Beschlüssen zu Grundsätzen für z. B. Hausaufgaben, Förderkonzepten, der Gestaltung von Betreuungsangeboten, um nur einige sehr wichtige Bereiche aufzuzählen, mitwirken.

Wir können aber auch ganz einfach für die Klasse, die Schülerinnen und Schüler unserer Klasse und das Klassenteam da sein und das Vertrauensverhältnis zwischen Eltern und Schule unterstützen und stärken.Unsere Ziele können wir am besten durchsetzen, wenn wir als Team zusammenarbeiten.

Das gilt sicherlich für alle an unserer Schule:  Zusammenarbeit im Team!

Wenn Sie, liebe Eltern, also Lust haben, Ihre Energien und Ihren Einsatz, Ihre Ideen und Ihre Motivation mit einzubringen, ist es an der Zeit, sich aktiv in der Elternarbeit zu engagieren! Und außerdem ganz besonders wichtig ist: „Es macht riesig viel Spaß!“

 

Formelles

Der Klassenelternbeirat sowie auch der Vorstand des Schulelternbeirates werden in der Regel alle zwei Jahre neu gewählt. Wichtig ist es, in der Klasse immer mindestens eine Stellvertretung zu wählen, damit die Interessen der Klasse, der Schüler/innen und deren Eltern immer gut vertreten werden können. In der Regel ist die/der Vorsitzende des Klassenelternbeirates Mitglied im Schulelternbeirat. Wir entsenden aus der Mitte des Schulelternbeirates ein Mitglied in den Kreiselternbeirat und können so auch auf Kreis- und Landesebene auf uns und unsere Anliegen aufmerksam machen.

 

Im Schuljahr 2010/2011 konnten wir in Zusammenarbeit mit der Elternschule themenbezogene Elternabende anbieten und haben gemeinsam mit der Schulleitung an Fortbildungs- sowie Informationsveranstaltungen  z. B. zur „Offenen Ganztagsschule“ oder zur „Werkstatt Morgen“ teilgenommen.

Weitere themenbezogene Elternabende und interessante Veranstaltungen gibt es natürlich auch zukünftig.