Rungholtschule Startseite Was passiert sonst noch? Schülerzeitung "Rungholt-Nachrichten"

Bildergalerien

    

Hallo liebe Leserinnen und Leser der Rungholt-Nachrichten,
 
wir sind die neue Redaktion unsere Online- Schülerzeitung.
Wir sind Erik aus der Klasse 8a, Lyon aus der Klasse 8b, Annemarie aus der Klasse 8b, Jamila aus der Klasse 7 und Annabell aus der Klasse 8b.
Für euch berichten wir über unseren Schulalltag und was wir hier so erleben!
Unsere Berichte schreiben wir alle selbst. Entweder auf einem iPad, am Computer oder an unserem neuen ActivBoard.
Wir freuen uns, wenn ihr unsere News regelmäßig über unsere Schulhomepage lesen würdet.
Bis bald,
Eure Redaktion
 
 

Text: Lyon & Erik

 

 

Vorlesewettbewerb

Liebe Schülerinnen und Schüler,

der Vorlesewettbewerb, an dem ich teilgenommen habe, war am 31. Januar 2019 in Nortorf.

Ich habe „Conni und der Liebesbrief“ vorgelesen.

Insgesamt waren wir 14 Vorleser und Vorleserinnen. Alle von anderen Schulen.

Ich habe viele Schüler von anderen Schulen kennengelernt.

Außerdem wurden wir mit leckerem Essen und Trinken von den Veranstaltern versorgt.

Frau Heckmann und Frau Engel haben mich nach Nortorf begleitet und mir ganz doll die Daumen gedrückt.

Zum Abschluss gab es für mich eine Vorleseurkunde, die jetzt in meinem Zimmer hängt.

Den nächsten Vorlesewettbewerb darf nächstes Jahr aber jemand anderes gewinnen!

Ich bin gespannt, wer das wohl sein wird!

Eure Jamila

 

 

nospa HUSUMOPENAIR

Von © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=61522158

Das Nospa Open air startet am 12.7.19 und Mark Foster tritt hier bei uns in Husum auf.

Kennt ihr Mark Foster?

Mark Foster ist ein deutscher Sänger und Songwriter und wurde am 11.1.1984 in Kaiserslautern

geboren.

Bekannt wurde Mark mit seinen Liedern „Auf dem Weg“ oder „Au Revoir“

Sein aktuelles Lied heißt: „Einmal“

Ich würde Mark Foster auch gerne einmal live sehen vielleicht klappt es ja noch im Sommer. Ich weiß nämlich, dass mehrere Lehrer von unserer Schule auch zu dem Mark Forster Konzert gehen.

Ihr auch?

R.sh überträgt das Event.

 

Text: Lyon

 

 

Fasching

Am 1. März 2019 haben wir in der Rungholtschule wieder Fasching gefeiert.

Alle Klassen hatten tolle Spiele oder etwas zum Essen vorbereitet und unsere Schule war bunt geschmückt.
Auch unsere Mini Playback Show in der Turnhalle war wieder super. Frau Boe und Frau Lukasczyk waren unsere DJ`s.
Dieses Jahr waren alle Teilnehmer so super, dass alle gewonnen haben!
Außerdem gab es dieses Jahr wieder viele bunte Kostüme. Geister, Piraten, Ärzte, Einhörner, Micky Maus und Katzen waren dabei.
 
Die Redaktion der Rungholt Nachrichten möchte eine Umfrage starten:
Möchtet ihr, liebe Schüler und Schülerinnen, dass wir nächstes Jahr Fasching ein Motto für unsere Party haben?
Meldet euch doch gerne bei uns oder schreibt uns eine E-Mail an:
SchuelerzeitungRungholtNachrichten@gmx.de
 
Wir freuen uns auf eure Post!
 
Text: Annabell

 

 

Klasse 8a im Tierheim

Pommes ist ein Hund.
Pommes lebte bei seinem Herrchen. Der musste aber nachts immer arbeiten gehen.
Da Pommes aber nicht die ganze Zeit alleine sein konnte und die ganze Zeit bellte beschwerten sich die Nachbarn und Pommes musste ins Tierheim ziehen.
Pommes war ein sehr lieber Hund. Wir durften ihn streicheln und mit ihm spielen.
Im Tierheim Ahrenshöft wohnt aber nicht nur Pommes sondern auch noch viele andere Tiere.
Auch Katzen sind dort. Zwei Katzen hatten noch keine Namen und wir durften sie Anna und Harald taufen.
Mir und meiner Klasse hat der Vormittag im Tierheim sehr gefallen und wir möchten bald wieder dorthin.
Über unseren Ausflug ins Tierheim wurde auch in den Husumer Nachrichten berichtet.
Danke, für diesen tollen Tag!
 
Text: Erik

 

 

In der Weihnachtsbäckerei ..

Ab heute sind es bis Weinachten noch 20 Tage ...
Um schon ein bisschen in Weihnachtsstimmung zu kommen haben wir mit unsere Klasse (8b) Lebkuchen gebacken.
Chiara, unsere FSJlerin, hat dies als ihr Projekt mit uns gemacht.
Den selbstgemachten Lebkuchenteig haben wir erst ausgerollt und dann haben wir viele weihnachtliche Motive ausgestochen. Bei manchen Keksen haben wir in der Mitte ein kleines Herz ausgestochen und es mit zerkleinerten Bombons gefüllt.
Als die Lebkuchen fertig waren, haben wir sie in unserer Klasse aufgehängt.
Unser ganzer Klassenraum riecht jetzt nach Lebkuchen und Weihnachten.
 
Text: Annabell, Annemarie und Lyon

 

   

Herzlich willkommen!

Wir begrüßen unsere Erstklässlerinnen und Erstklässler und wünschen euch eine tolle Zeit an unserer Schule!
Schön, dass ihr da seid!